Blogparade: Wie entspannend sind Bücher?

Buch am StrandDiese Frage stelle ich mir gerade – nicht ohne Grund: Mein erster Frauenroman „Wellengesang“ ist gerade erschienen und mit ihm all die Aufregungen, die mit dem Buchmarketing verbunden sind. 😉 Aber vom „stressigen“ Leben einer Autorin mal abgesehen, liebe ich einfach Bücher (und insbesondere gute Romane), weil sie mich eine Zeit lang all den Alltagsärger und -stress vergessen lassen. Das höre ich immer wieder auch von anderen Menschen. Außerdem ist gerade Urlaubs- und Ferienzeit – für viele Gelegenheit und Anlass, mal wieder in Ruhe ein Buch zu lesen. Daher kam mir die Idee, zu diesem Thema eine Blogparade auszurufen. Übrigens: Unter allen Beiträgen verlose ich drei handsignierte Exemplare meines Romans.

Ihr wisst nicht, was ihr dazu schreiben könnt? Hier einige Anregungen:

  • Was sind eure Beweggründe, ein Buch zu lesen?
  • Inwieweit könnt ihr beim Lesen entspannen?
  • Welche/s Genre/s mögt ihr am liebsten? (Sachbuch, Ratgeber, Biographie, Krimi, Fantasy, Fiction, Historischer oder Liebesroman etc.)
  • Was zeichnet eurer Meinung ein gutes Buch aus?
  • Wie lest ihr (klassisch auf Papier oder elektronisch auf dem E-Book-Reader, Tablet, Smartphone?)
  • Nutzt ihr Hörbücher (auch speziell zum Entspannen)?
  • Lest ihr nur im Urlaub/nach Feierabend oder auch im Alltag?

Was ist eine Blogparade?
Bei einer Blogparade legt ein Blog-Betreiber als Veranstalter ein bestimmtes Thema fest, veröffentlicht diesen als Blog-Beitrag und fordert die lesenden Blogger dazu auf, innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums einen Artikel zu diesem Thema im jeweils eigenen Blog zu veröffentlichen und den Veranstalter über die Veröffentlichung zu benachrichtigen. Der Veranstalter sammelt die Links zu allen Beiträgen und veröffentlicht sie.

Die Vorteile:
Ihr (und natürlich auch der Veranstalter) macht auf euch aufmerksam und gewinnt neue Leser für euren Blog. Außerdem erhaltet Ihr einen Link von www.stress-abbauen-blog.de auf euren Blog. Nicht zuletzt könnt ihr euch mit anderen Bloggern vernetzen.

So könnt ihr mitmachen:

  1. Schreibt auf eurem Blog einen Artikel zum Thema.
  2. Erwähnt in eurem Beitrag die „Blogparade: Wie entspannend sind Bücher?“ und verlinkt den Beitrag auf diesen Ausgangsartikel http:www.stress-abbauen-blog.de/blogparade-wie-entspannend-sind-buecher
  3. Hinterlasst einen Kommentar unter diesen Artikel, in dem ihr mich auf euren Beitrag hinweist.

Ich werde diesen Artikel nach und nach mit den Links zu den Artikeln der Teilnehmer ergänzen. Außerdem plane ich, die Beiträge nach Abschluss der Blogparade in einem kostenlosen E-Book zusammenzufassen. Darüber werde ich euch noch gesondert informieren und euer Einverständnis einholen.

Die Blogparade läuft noch bis zum 19. September 2014.

Ihr findet sie auch auf www.blog-parade.de.

8 Antworten auf Blogparade: Wie entspannend sind Bücher?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.