Monatsarchive: Juni 2014

Stressbewältigung online lernen

lecturioEs klingt gut: „Erfolgreich lernen, wann und wo Sie wollen!“ So wirbt die Wissensplattform Lecturio mit ihren e-Lesungen und e-Vorträgen. Tatsächlich bietet der Anbieter eine große Auswahl: Über 4.000 Kurse zu den verschiedensten Themen stehen zur Verfügung – darunter auch eine wenige zum Thema Stressbewältigung. Ich habe mir den Kurs „Stress- und Burnout-Prävention für Arbeitnehmer“ vorgenommen.

Die Anspannung wegmassieren

golden dog laying on the massage table on white backgroundWie wohltuend Massagen wirken, haben Sie bestimmt schon einmal erlebt. Auch ich möchte den monatlichen Termin bei der „Masseurin meines Vertrauens“ nicht mehr missen. Doch eine Massage lindert nicht nur Schulterverspannungen; auch Stress und seelische Anspannung lassen sich hervorragend „wegkneten“. Das belegen mehrere Studien, u. a. am Cedars Sinai Hospital in Los Angeles (USA). Danach kann die klassische Schwedische Massage das Immunsystem stärken und gleichzeitig die Ausschüttung des Stresshormons Cortisol senken.

Wie Süßhunger bei Stress entsteht

Ich gebe es zu: Unter Stress werde ich schnell zum „Schokoholic“. Besonders die Edelvollmilch-Variante „im praktischen Quadrat“ ist dann nicht vor mir sicher. Möglicherweise geht es Ihnen mit dem Süßhunger auch so. Doch wie entsteht er eigentlich? US-Wissenschaftler vom Monell Chemical Senses Center in Philadelphia haben möglicherweise den Grund dafür entdeckt: Sie identifizierten in den Geschmacksknospen der Zunge Rezeptoren für Stresshormone.