Stressbewältigung online lernen

lecturioEs klingt gut: „Erfolgreich lernen, wann und wo Sie wollen!“ So wirbt die Wissensplattform Lecturio mit ihren e-Lesungen und e-Vorträgen. Tatsächlich bietet der Anbieter eine große Auswahl: Über 4.000 Kurse zu den verschiedensten Themen stehen zur Verfügung – darunter auch eine wenige zum Thema Stressbewältigung. Ich habe mir den Kurs “Stress- und Burnout-Prävention für Arbeitnehmer” vorgenommen.


Der Kurs ist in 10 Vorträge unterteilt:
01 Damit Burnrout in Ihrem Leben keine Chance hat
02 Boreout – Tabuthema im Betrieb
03 Stresstypen – Selbsttest
04 Unsere inneren Antreiber – Auswertung und Selbstanalyse
05 Stress als Partnerschaftskiller
06 Beziehung in Balance
07 Arbeitsfreude
08 Rahmenbedingungen zur Stressreduzierung
09 Individuelles Stressmanagement
10 Regenerationsübungen im Alltag
Die einzelnen Lernvideos haben eine Laufzeit von 16 bis 40 Minuten. Die Laufzeit beträgt insgesamt rund 5 Stunden. Nach jedem Video gibt es ein Wissenquiz, um das Gelernte zu vertiefen und zu verankern.

Gleich vorweg: Man merkt schnell, dass Dozentin Dr. Brigitte Bösenkopf als Psychologin, Mediatorin und Wirtschaftstrainerin weiß, wovon sie spricht. Das passt auch zu der Maxime von Lecturio, als Dozenten Experten ihres Fachgebietes heranzuziehen. Allerdings ist es mitunter schwierig, bei ihrer recht monotonen Stimme und der gleichbleibenden Haltung vor der Kamera über längere Zeit aufmerksam zuzuhören und –zuschauen. Gut, dass man zwischendurch die Pausentaste drücken kann.

Die Struktur des Kurses ist durchdacht: Zwar gibt es viel Theorie, aber auch praktische Anregungen und Tipps für den Alltag.
Der Kursgebühren belaufen sich auf EUR 169,90 – angemessen im Vergleich zu den Kosten für vergleichbare Präsenzseminare.

Weiteres Plus ist die Lecturio-App für Android (ab Version 4.0) und IOS. Schade, dass man die App noch nicht im Offline-Modus nutzen kann. Das soll laut Lecturio jedoch in Kürze möglich sein.

Mein Fazit: Eine gute Möglichkeit für all diejenigen, die zeit- und ortsunabhängig etwas über Stressprävention lernen wollen. Dennoch sollte man keine Wunder erwarten, da Stressbewältigung in der Regel nicht von heute auf morgen gelingt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.